Gewissheit durch Früherkennung
Am Dienstag, 11. Juni 2024, findet in Bad Gögging von 10.00 bis 16.00 Uhr der erste Demenz-Screeningtag statt. Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Kelheim können im Kurhaus Bad Gögging ihre Gedächtnisleistung kostenfrei und mithilfe eines wissenschaftlichen Kurztests überprüfen lassen. Dazu lädt digiDEM Bayern, das Digitale Demenzregister Bayern, gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, der Gesundheitsregionplus Landkreis Kelheim, herzlich ein. Das Testangebot richtet sich an Menschen ab 60 Jahren, die bei sich selbst eine Verschlechterung des Gedächtnisses wahrgenommen oder bei denen nahestehende Personen ein Nachlassen der geistigen Leistungsfähigkeit bemerkt haben.

Anmeldung ist erforderlich
Wer seine Gedächtnisleistung überprüfen lassen möchte, meldet sich vor dem Demenz-Screeningtag bei Franziska Neumeier unter der Telefonnummer
09441/207-1043 an oder vereinbart einen Testtermin per E-Mail an gesundheitsregionplus@landkreis-kelheim.de.

Bildunterschrift: Florian Weidinger, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt digiDEM Bayern, bei einem Demenz-Screeningtest.
Fotoverweis: „Foto: digiDEM Bayern/Ilona Hörath“
Das Foto ist honorarfrei.

Flyer_Demenzscreening